Cine K in der Kulturetage, Bahnhofstr. 11, Oldenburg
                 




Für mehr Infos und Tickets klickt bitte auf die Bilder! 

 


Nathan ist 16, der Neue an der Schule und lebt allein mit seinem Vater, dem Polizisten, Stéphane. Gerade angekommen, sorgt der Teenager schon für einen handfesten Skandal: er wird bei einem Kuss mit einem anderen Jungen auf einer Party beobachtet und fotografiert. Als das Bild bei Facebook hochgeladen wird, beginnt ein gnadenloses Spießrutenlaufen. Wer war der andere Junge? Das Rätselraten geht Hand in Hand mit zunehmend handgreiflichen Anfeindungen seitens seiner Mitschüler. Vater Stéphane ist ratlos und zunächst schockiert, dass ausgerechnet sein Sohn schwul sein soll. Als sich herausstellt, dass der andere Junge ausgerechnet der Junior Boxer Louis ist, gerät die Welt aller Beteiligten zunächst aus den Fugen. Louis› Eltern unternehmen alles in ihrer Macht stehende, um ihren Sohn auf den ‹rechten' Weg zurück zu führen.

Dramatisch, romantisch und spannend erzählt HEIMLICHE KÜSSE eine französische Coming-Out Story, mit 2 Hauptdarstellern zum Verlieben.

Vorfilm: THE BLUE DRESS

 

 

L-Nacht

 

 

 

 

Nach dem Roman "Selinas Geister" von Sarah Waters

Margaret Prior fühlt sich unter den Zwängen der feinen Gesellschaft des viktorianischen Englands eingeengt. Verschmäht von ihrer großen Liebe Helen bewirbt sie sich als Gesellschafterin für die Insassinnen einer Frauenstrafanstalt und widmet sich bald mit besonderer Aufmerksamkeit der mysteriösen Selina, zuvor ein stadtbekanntes Geistermedium. Auch Selina scheint eine ungewöhnliche Seelenverwandtschaft zu spüren und beschwört Margaret, ihr zur Flucht zu verhelfen…

In Kooperation mit dem Autonomen Feministischen Referat der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

nach oben

 

 

 

 

 


 

 

 

 

 

 



 

 








 

 





 


 


 



 

 


Like RollenWechsel auf Facebook!




www.queerfilmfestival-oldenburg.de

und unser Queer Film Festival







Programm in Übersicht


Mo 27. März | 20 Uhr | Cine k
Affinity (L-Nacht)

Mo 3. April | 20 Uhr | Cine k
Holding the man

Mo 24. April | 20 Uhr | Cine k
Desert hearts (L-Nacht)







Eintrittspreise und Reservierungen:



Einzelkarte: 8 €, ermäßigt: 6,50 €

4er-Karte (übertragbar) 28 €, ermäßigt: 22 €
Jugendliche bis 18 Jahre: 5,50 €

Reservierungen:
www.cine-k.de








Wir danken dem FemRef für die
freundliche Förderung
der L-Nacht.









Queer Film Festival Oldenburg is









Förderkreis Cine k

Ihre Unterstützung hilft dem Cine k
das Kino zu mit seinem
besonderen Profil zu erhalten.
Herzlichen Dank!